Dienstag, 04. August 2020
Notruf: 112

www.feuerwehr-loederburg.de

 

Grasnarbenbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 497
Einsatzort Details

Atzendorf
Datum 28.06.2020
Alarmierungszeit 21:49 Uhr
Einsatzbeginn: 21:51 Uhr
Einsatzende 23:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 41 Min.
Alarmierungsart Sirene
Mannschaftsstärke OF Löderburg: 15 - EK ges.: 41
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Löderburg
Ortsfeuerwehr Atzendorf
    Stadtwehrleitung
      Ortsfeuerwehr Südliche Börde
        Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug  Löschgruppenfahrzeug  Mehrzweckfahrzeug
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        In den späten Abendstunden wurden wir durch die Ortsfeuerwehr Atzendorf zusammen mit der Ortsfeuerwehr Südliche Börde zu einem Grasnarbenbrand nachalarmiert.

        Lage vor Ort:

        Die Lage bestätigte sich.
        Es handelte sich um einen Grasnarbenbrand von einer Fläche von ca. 300 m².
        Der Einsatz konnte mit den vorhandenen Kräften und Mitteln recht schnell abgearbeitet werden, sodass wir die Einsatzbereitschaft nach den erfolgten arbeiten wieder am Standort herstellen konnten.

        Die Zusammenarbeit mit den vor Ort befindlichen Einsatzkräften, ist wieder als sehr positiv zu bewerten.

        Kräfte- / Mittelübersicht:

        OF Atzendorf:

        LF 16 = 1/6
        MTF = 0/1

        OF Löderburg:

        TLF 16/25 = 1/5
        LF 8/6 = 1/6
        MZF = 1/1

        OF Südliche Börde:

        HLF 20 = 1/5
        MLF = 1/2
        LF 8/6 = 1/5
        MTF1 = 0/1

        Stadtwehrleitung:

        KdoW = 2/0

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder